wn 2016 07 20Wenn die „Schäbigen Sandbiester“ die „Strandnixxen“ herausfordern, und die „Don Promillos“ gegen die „Student Sunblockers“ spielen, dann wissen die eingefleischten Fans Bescheid: Es ist wieder Beachhandball im Brook angesagt. Noch ist es still im Sassenberger Brook. Das wird sich am kommenden Wochenende ändern. Circa 50 Beachhandballmannschaften aus ganz Deutschland werden zum 14. RWE-Beachcup erwartet. Das Organisationskomitee hat in den vergangenen Wochen die Vorbereitungen für das Turnier getroffen, jetzt brennen alle darauf, dass es endlich losgeht. Der VfL Sassenberg freut sich, dass auch in diesem Jahr wieder Sponsoren helfen, denn sonst könnte das Turnier nicht im gewohnten Rahmen durchgeführt werden. Die vorläufigen Spielpläne für das Turnier 2016 stehen ab sofort zur Verfügung. Auf Grund von Absagen kann es aber immer wieder zu Abweichungen kommen.

Quelle: Westfälische Nachrichten, Autor: Ulrich Lieber